Bad Harzburg / Harz

Nur weniger Kilometer von Ilsenburg entfernt liegt Bad Harzburg. Die Stadt Bad Harzburg liegt im Süden von Niedersachsen im Landkreis Goslar. Mit seinem bekannten Solebad ist Bad Harzburg ein Kurort im Harz. Bad Harzburg liegt ebenfalls am Rand des Nationalparks Harz und ist ein zentraler Verkehrsknotenpunkt im Nordharz. Die Bahnstrecken Braunschweig-Bad Harzburg, Hannover-Hildesheim-Salzgitter-Ringelheim-Goslar-Bad Harzburg und Bad Harzburg-Goslar-Seesen-Kreiensen enden im Kopfbahnhof Bad Harzburg / Harz.


Brockenwanderweg vom Torfhaus
Brockenwanderweg vom Torfhaus

Geschichte

Dem Harzrand nach Westen folgend, erreicht man bald Bad Harzburg. In der wechselvollen Geschichte hat es drei Harzburgen auf dem Großen und Kleinen Burgberg erlebt. Die erste war zum Schutz der reichen Silbervorkommen im Rammelsberg bei Goslar und der dortigen Kaiserpfalz angelegt. Es war die größte und bedeutendste salische Schutzburg im Harzgau und für lange Zeit Aufbewahrungsort der Reichsinsignien. Die zweite Burg ließ Kaiser Barbarossa, der Rotbart, mehr recht als schlecht errichten und die dritte war eine Provinzialburg zur Sicherung lokaler Interessen. Das ehemalige Neustadt unter der Harzburg entwickelte sich dank einer Solequelle seit Anfang des 19. Jh. zu einem der bedeutendsten Kur- und Badeorte in Deutschland und nannte sich nun Bad Harzburg. Heute sind hier folgende Sehenswürdigkeiten zu finden: die Rennbahn als schönste Naturgalopprennbahn Deutschlands, die Harzburger Spielbank, die Burgbergseilbahn, der Radauer Wasserfall, die Kuranlagen mit der Soletherme oder die Bummelallee mit vielen Geschäften und guter Gastronomie.
Loipen im Harz
Loipen im Harz

Aktivitäten in Bad Harzburg /Harz

Hier finden Sie eine Auswahl von möglichen Aktivitäten in und um Bad Harzburg:
  • Bad Harzburger Sole-Therme: Natursole mit Wassertemperaturen zwischen 28 und 33 Grad, Sauna Erlebniswelt, Innen- und Außenbecken, Beauty- und Massagebereich, Solarien, Wärmekabinen
    Nordhäuser Straße, Bad Harzburg, Tel.: 05322-75360

  • Silberbornbad: Wassertemperaturen 28 bis 31 Grad, Hallen- und Freibad
    Herbrink 35, Bad Harzburg, Tel.: 05322-75305

  • Die Schlangenfarm Schladen mit über 1300 Gift- und Riesenschlangen ist ein interessantes Ausflugsziel, wenn das Wetter mal etwas schlechter ist.
    Nordharzer Schlangenparadies, Im Gewerbegebiet 5, Schladen, Tel.: 05335-1730